Vereine unter dem Dachverband

Der Stadtverband der Kleingärtner e.V. Schweinfurt ist die Dachorganisation der 6 Dauerkleingartenvereine mit insgesamt 1000 verpachteten Kleingärten.

- Arbeitsgemeinschaft der Kleingärtner "Alte Warte" e.V.
- Kleingartenvereinigung am "Schweinfurter Kreuz"
- Kleingartenverein Oberndorf
- Kleingartenverein Sonnenblick
- Kleingartenverein Zellerau
- Kleingartenverein Berglblick

Der Stadtverband ist Mitglied im Landesverband Bayer. Kleingärtner e.V. München und im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. Berlin. Unter der Nummer VR 158 ist der Verband im Vereinsregister des Amtsgerichts Schweinfurt eingetragen. Die steuerliche Gemeinnützigkeit ist anerkannt.

Er ist von der Regierung von Unterfranken unter der Nr. IV/4-L ab 7379 als Kleingartenunternehmen zur Förderung des Kleingartenwesens anerkannt. Die kleingärtnerische Gemeinnützigkeit wurde bescheinigt. Der Verband bezweckt die Schaffung und Pflege von Kleingärten auf dem von der Stadt Schweinfurt gepachteten Gelände. Die Belange des Umweltschutzes, des Naturschutzes und der Landschaftspflege sollen bei der Nutzung und Bewirtschaftung des Kleingartens berücksichtigt werden. Die Naturverbundenheit weiter Kreise, insbesondere der Jugend, soll geweckt werden.

Schulklassen und Kindergärten nutzen die Einladungen und sind in den Kleingartenanlagen immer willkommen. Parteipolitische und konfessionelle Bestrebungen sind dabei ausgeschlossen. Ein großer Prozentsatz von ausländischen Mitbürgern und deutschstämmigen Immigranten haben einen Kleingarten gepachtet.

Die von der Stadt Schweinfurt gepachteten Kleingartenanlagen können nur an Vereine weiterverpachtet werden, wenn sie Mitglied im Stadt- und Landesverband sind.
Der Verband ist selbstlos tätig und lehnt jede wirtschaftliche, mit Gewinnabsichten verbundene Tätigkeit ab. 

Die kleingärtnerische Nutzung der Kleingärten trägt dazu bei, dass ungespritztes und gesundes Obst, Gemüse usw. zum Eigenbedarf im Garten geerntet werden kann.
Die ausgebildeten Fachberater schulen die Mitglieder regelmäßig.

Position der einzelnen Kleingartenvereine