Pachtvoraussetzungen

1. Der Bewerber soll seinen Wohnsitz in Schweinfurt haben.


2. Es muss eine schriftliche Bewerbung für einen Kleingarten beim Vereinsvorsitzenden eingereicht werden.


3. Die Vereine können eine Aufnahmegebühr verlangen.


4. Für den Garten ist eine Ablösesumme zu zahlen.


5. Die Höhe wird nach den allgemeinen Schätzrichtlinien festgelegt.


6. Der Verein vergibt die Kleingärten nach der Reihenfolge der Bewerberliste.