Zitate
 

Einst hatten wir Zeit!
Ich weiß nicht, wer sie uns genommen hat.
(Max Frisch)

Verlorene Zeit kann man niemals wiederfinden.
(Benjamin Franklin)

Das einzige Mittel, Zeit zu haben, ist, sich Zeit zu nehmen.
(Betha Eckstei)

Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.
(Ernst Ferstl)

Wer das Leben genießt, nimmt sich Zeit, die er eigentlich gar nicht hat.
(Chesterton)

Man sollte jede gute Gelegenheit benutzen zu feiern.
Das Leben sorgt schon dafür, dass es nicht zu häufig vorkommt.
(H.W. Geißler)

Eine Gemeinschaft lebt davon,
dass es manche gibt, -
die mehr tun - als sie müssen.

Der Mensch ist ein nachahmendes Geschöpf;
und wer der Vorderste ist, führt die Herde.
(Friedrich Schiller)

In einer Minute in der man sich ärgert,
verschenkt man 60 glückliche Sekunden.

Ärgere dich nicht darüber,
dass der Rosenstrauch Dornen trägt,
sondern freue dich darüber,
dass der Dornenstrauch Rosen trägt.
(Arabisches Sprichwort)

Ein freundliches Gesicht strengt weniger an,
als ein ernstes.