Raublatt- oder Samt-Hortensie Hydrangera aspera `Macrophyla`

Das Herkunftsland dieser Hortensie ist China, und gedeiht bei uns in allen normalen Gartenböden, die humusreich und feucht sind. Die Hortensie bevorzugt einen halbschattigen Standort und saure Boden wie Moorbeetpflanzen. Deshalb sollte zur Pflanzung Rhododendrenerde und zur Düngung ebenfalls Rhododendrendünger verwendet werden. Der Boden darf nie austrocknen und muss deshalb bei einer Trockenperiode alle drei Tage tiefgründig gewässert werden. Die Pflanzen blühen an den vorjährigen Trieben. Frieren diese bei den Spätfrösten ab, werden die Blütenstände entfernt. Die jungen Triebe blühen dann erst wieder im nächsten Jahr.

raublatt 1