Riesenalant (Inula magnifica)

 

Der Alant stammt aus dem Kaukasus und gehört zu den Korbblütlern. Er wächst aufrecht und kann bis zu 1,80 m in die Höhe wachsen. Die Blüte ist strahlenförmig, gelb und sitzt auf Doldentrauben. Sein Standort sollte sonnig bis halbschattig, nährstoffreich und frisch sein. Ein empfehlenswerter Standort wäre vor Gehölzen und als Solitärstaude in einem Staudenbeet. Der Riesenalant blüht von Juli bis August.